haus-winterfest-web

Die Immobilie auf den Winter vorbereiten.

Langsam fallen die Blätter von den Bäumen. Die Temperaturen sinken. Für Immobilienbesitzer und -verkäufer ist es an der Zeit, einige Vorbereitungen zu treffen. Auch Immobilienverkäufer, die u.U. die Immobilie nicht mehr bewohnen, sollten alle notwendigen Maßnahmen ergreifen. Ein gepflegtes, gewartetes Objekt trifft erfahrungsgemäß und nachvollziehbar schneller auf die Gunst eines Käufers als ein Objekt mit etwaigen Mängeln und Sanierungsstau. Wir haben die wichtigsten Tipps in diesem Blogbeitrag für Sie zusammengefasst.

Mehrere Dinge sollten zeitnah erledigt werden. Einige davon kann der Hausherr selbst übernehmen, bei anderen empfiehlt sich die Hilfe eines Fachmanns.
Ein Hauptaugenmerk liegt auf dem Zustand des Daches. Vor allem in diesem Jahr gab es viele Stürme bzw. teils heftige Winde. Aktuell gilt es zu überprüfen, ob dadurch unbemerkt Schäden entstanden sind. Ein Dachdecker kann im Rahmen einer Begehung feststellen, ob Regenrinne und Schneefanggitter sowie Fallrohre intakt und frei von z.B. Laub sind, ob alle Ziegel festsitzen oder ob Risse bestehen, die für Undichtigkeiten sorgen.

Fenster und Hautüren sollten nun geprüft und gewartet werden. Stellen Sie sicher, dass Schanrniere intakt sind und die Fenster sich fest schließen lassen. Dies ist übrigens auch ein wichtiges Kriterium in Sachen Einbruchschutz, der in der dunklen Jahreszeit zusätzlich an Bedeutung zunimmt! Übrerprüfen Sie ebenfalls ihre Roll- und Klappläden sowie die Rolladengurte bzw. die Antriebselektronik.

Rund ums Haus gilt der Fokus der Sicherheit. Ist die Beleuchtung ausreichend und intakt? Mehrfamilienhausbesitzer aufgepasst: Alle Wege müssen sicher und blendfrei beleuchtet werden. Denken Sie an die Beleuchtung am Gartentor, im Eingangs- und Garagenbereich, an Treppen sowie direkt an der Haustür. Plattenbeläge auf Wegen und Treppen müssen fest verlegt sein. Lose Teile sollten schnell noch repariert werden, sonst frieren sie beim ersten Frost hoch und werden zu gefährlichen Stolperschwellen. Teichliebhaber sowie die Eigentümer von Swimming Pools und Natrupools sollten sich auf die fachmännische Unterstützung vom Garten- und Landschaftsbauunternehmen verlassen. Die Reinigung von Filtern, Ab- und Zuflüssen sind jetzt besonders wichtig, damit sie im kommenden Frühjahr auch noch viel Freude an ihrer Garten- und Wasserlandschaft haben können.

Auf einen Blick – Checkliste

Heizung
  • Wartung
  • Druck prüfen
  • Heizkörper lüften
  • Heizöl nachfüllen
Dach
  • Regenrinnen reinigen
  • Fallrohre prüfen
  • Schneefanggitter testen
  • Moos, Laub, Verkrustungen entfernen
  • Ziegel prüfen
  • Antennen und Solaranlagen checken
  • beim Flachdach: Absflüsse/ Gullys reinigen
  • Dachbegrünung prüfen
  • die Dächer von Garage, Carport, Nebegebäuden, Gartenhaus nicht vergessen
Fassade & Fenster
  • Risse beheben
  • schadhafte Holzfassaden und -fenster ausbessern
  • Fenster reparieren
  • Gummidichtungen prüfen
  • Schaniere nachspannen
  • Dichtungslippen an großen Türen/ Haustüren checken
  • Undichtigkeiten abdecken
Außenanlagen & Garten
  • Geländer, Beläge, Bedachung prüfen
  • Zuwegungen, Terrasse, Balkone prüfen
  • Beleuchtung checken und ggf. ergänzen
  • Gartenwasser abstellen
  • Gartenwasserleitungen entleeren
  • Teich und Pool reinigen, von Laub befreien
  • Filter und Pumpe reinigen
  • bei Teichen bis etwa ein Meter Tiefe: Fische ins Winterlager
  • bei tiefen Teichen Eisfreihalter einsetzen
  • Wassertonne entleeren
  • Gartenhäuschen und -geräte säubern
Zu guterletzt:
  • Splitt, Sand und Schneeschippe bereitstellen – es besteht Schneeräumpflicht

Gerne sind wir ihnen darüberhinaus behilflich, wenn sie Fragen zu Instandhaltungsmaßnahmen haben oder einen Fachmann/ eine Fachfrau zur Erledigung suchen. Wir verfügen über ein großes Netzwerk an professionellen Handwerksbetrieben in der Region und vermitteln ihnen gerne den enstprechenden Kontakt.

 

 

Kontakt

kim immobilien

Marcus Kammel e.K.

Markgrafenstraße 6
58332 Schwelm

Telefon: 02336 47 32 – 61
Fax: 02336 44 17 49

E-Mail: info@kim-immobilien.net

Kundenstimmen